Wimpernextension

Mit den Wimpern klimpern

Mit der dauerhaften Wimpernverlängerung liegst Du voll im Trend. Das Auftragen eines Mascaras gehört der Vergangenheit. Die Wimpernverlängerung oder Verdichtung ist mit herkömmlichen Methoden nicht zu vergleichen, denn es werden Einzel Wimpern mit einem speziellen Leim direkt auf eine eigene Wimpern appliziert ohne das Augenlid zu berühren, somit verringern wir auch gleich das Risiko einer Allergie.Natürlich muss die Wimpernverlängerung regelmäßig aufgefüllt werden. Alle 2 bis max. 4 Wochen. Da sich durch unseren normalen Wimpernwachstumszyklus mit den eigenen Wimpern ausfallen.

Kontraindikationen
  • Asthma
  • Krebs
  • Chemotherapie
  • Entzündungen des Augenlids
  • Bindehautentzündung
  • Allergien gegen den Inhaltsstoff des Leims
  • Schwangerschaft

Wichtig !

Vor der Behandlung
  • Keine Wimpernzange benützen
  • Keine Wimperntusche
  • Vor der Behandlung zu Hause die Wimpern reinigen
Nach der Behandlung
  • Keine Mascara
  • 2 Tage keine Sauna, Dampfbad, Schwimmbad
  • 2 Tage kein Wasser auf die Wimpern
  • Der Leim braucht 48 Std bis er vollständig trocken ist
  • Keine Ölige oder Fetthaltige Augen Make-Up Entferner
  • Kein starkes reiben an den Wimpern